Warum ist Glück nicht für alle Menschen auf der Welt das gleiche? Auf solch spannende Fragen hat Nadja R. Buser, Kuratorin der Ausstellung "Global Happiness", die passenden Antworten. Sie spricht mit uns über nachhaltiges Glück, über Dinge, die uns glücklich machen und erzählt, was wir von anderen Ländern lernen können.

Influencer gibt es nicht erst seit Social Media, findet Historikerin Judith Thoma. Bei einer Führung durch die Kathedrale St.Gallen zeigt sie, wie Werbebotschafter für Macht und Pracht die Kirche geprägt haben und öffnet die Türen auch für den «Gott und d’Welt»-Podcast.

Vier Männer versuchten diesen Sommer so zu leben, wie einst der St.Galler Stadtheilige Gallus. Für das Experiment zogen sie fünf Tage in den Wald ob St.Georgen. Wie es ihnen ergangen ist, erzählen sie in dieser Podcast-Folge.

Die Katastrophe in Beirut zeigt, dass im Libanon Probleme ignoriert werden, bis es kracht. Eine Libanesin aus St.Gallen erzählt im Podcast von Verzweiflung, Wut und Hoffnung. Denn Grace Specker liebt ihr Land und seine Leute - trotz allem.